Laden...
WÄRMEÜBERGABESTATIONEN2021-09-27T12:38:07+00:00

ewers Wärmeübergabestationen

Die ewers Wärmeübergabestationen werden als Übergabeanlagen zwischen dem Wärmenetz des Energieversorgers und einer Gebäude-Heizungsanlage eingesetzt. Alle Stationen bis etwa 1 MW fertigen wir im marktweit einzigartigen Baukastensystem aus Qualitäts-Gussformteilen. Die hochwertigen Kompaktformteile vereinen gleich mehrere Funktionen. Sie sind flachdichtend sowie verdrehsicher montiert und sorgen für eine präzise, robuste und platzsparende Bauweise. Sie sind je nach Baureihe in einem Dämmgehäuse oder auf einem Montagerahmen montiert.

WÄRMEÜBERGABESTATIONEN

  • Ein- und Zweifamilienhäuser

  • Mehrfamilienhäuser / Wohnanlagen und Büros / Geschäfte

  • Verwaltungen / Industrie und Landwirtschaftliche Betriebe

  • Krankenhäuser und Kesselhäuser / Heizhäuser

LEISTUNGSKLASSEN

Wärmeübergabestationen — In allen Leistungsklassen

Wärmeübergabestationen — In allen Leistungsklassen
  • Leistungsbereich von 5 kW bis 10 MW und größer

  • Stationsausführung direkt oder indirekt

  • ein oder mehrere Heizkreise

  • verschiedene Trinkwasserer-Ewärmungssysteme

  • im PU-Gehäuse oder auf Montagerahmen montiert

  • wandhängend oder bodenstehend

WÄRMEDÄMMUNGEN
FÜR UNSERE STATIONEN

Unsere Wärmeübergabestationen in einem PU-Dämmgehäuse oder Stationen auf Montagerahmen mit Halbschalen-Dämmungen

Kontakt

Zentrale — Schloß Holte-Stukenbrock
+49 (0) 5207 | 9190-0
info(at)ewers.de

Service — Schloß Holte-Stukenbrock
Hans-Arno Schäfer

+49 (0) 5207 | 9190-25
kundendienst(at)ewers.de

Service — Wittenberg
Michael Adamczyk
+49 (0) 3491 | 6220-0
wittenberg(at)ewers.de

Nach oben